Veranstaltung mit Helen Keller: “Rechtsstaatliche Anforderungen an Richterwahlen”

Die Justiz-Initiative hat die Demokratischen Juristinnen und Juristen veranlasst, eine Veranstaltung zum Thema “Rechtsstaatliche Anforderungen an Richterwahlen” durchzuführen. Referentin ist Prof. Helen Keller, Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 26. September 2019, um 19.00 im Kollegienhaus Universität Basel, Petersplatz 1, Raum 035 statt.

Die Ausschreibung finden Sie hier.

Artikel drucken

Tags :

Laissez un commentaire